Hotel- und Geschäftshaus Marienplatz

 

Städtebaulichen Sanierung

 

Am Marienplatz im Stuttgarter Stadtteil Heslach wird im Zuge der städtebaulichen Sanierung ein 35 Millionen-Projekt realisiert.
Es handelt sich dabei um den Neubau eines Hotels mit 104 Zimmern, ca. 1.800 m² Ladenfläche und ca. 4.500 m² Büroflächen.
Darüber hinaus werden 126 Stellplätze in einer 2- geschoßigen Tiefgarage erstellt.
Das Objekt fügt sich mit seiner modernen Umsetzung der für den Stadtteil typischen Architektursprache, wie z.B. Blockstruktur, Stuttgarter Dächer, etc. harmonisch in die bestehende Bebauung ein und rundet das bestehende Angebot infrastruktureller Einrichtungen ab.

Adresse:Marienplatz/ Böheimstraße
Stuttgart

Bauherr:Sirius GmbH Stuttgart

Planung und Bauzeit:1998-2001

Baukosten:20 Mio. EUR